IDEENWETTBEWERB

Der Wettbewerb
Gesucht sind Ideen für ein Logo, das zudem den folgenden Text enthält:
Natur, Kultur, Keramik – HÖHR-GRENZHAUSEN deckt den Tisch.

WICHTIG IST
eine Idee, die zeigt, was man darunter konkret und im übertragenen Sinne verstehen kann und darf.

WENIGER WICHTIG
ist eine perfekte Ausführung. Eine Skizze ist sicher hilfreich und sinnvoll.
Sie darf ruhig ganz grob und schematisch sein, denn prämiert wird ausschließlich die Idee.


Das Ziel
ist es, in der Logo-Idee alle unterschiedlichen Facetten der Stadt
in einem Bild zu bündeln:
Höhr-Grenzhausen deckt den Tisch.

Das ist einerseits ganz konkret, anfassbar und begreifbar.
Andererseits ist es auch Ausdruck der besonderen Geisteshaltung, offen und freundlich mit tollen Angeboten auf andere zuzugehen.

ZIEL IST WEITERHIN,
dass alle – Bewohner, Vereine, Gewerbetreibende – diesen Roten Faden aufnehmen, einen Beitrag zur bunten Vielfalt des gedeckten Tisches beisteuern und so an der Tischgemeinschaft teilhaben.


Die Regeln

DIE EINREICHUNGEN:
Jede Logo-Idee soll auf einem Din A4 Blatt kurz textlich beschrieben werden.
Auf einem zweiten Din A4 Blatt kann eine Skizze beigefügt werden.
Beliebig viele Ideen können eingereicht werden.

EINSENDESCHLUSS IST DER 21.10.2017.
Bis dann müssen die Einsendungen per Post oder Email hier eingetroffen sein:
Stadt Höhr-Grenzhausen
Stichwort „Idee“ · Rathausstraße 48
56203 Höhr-Grenzhausen
idee@hoehr-grenzhausen-deckt-den-tisch.de

TEILNEHMER:
Jeder darf teilnehmen. Es können auch Vorschläge von einer Gruppe, z. B. einer Familie oder einem Verein eingesendet werden.

NUTZUNGSRECHT:
Jeder Teilnehmer stimmt zu, dass seine Einreichung z. B. im Rahmen einer Ausstellung oder auch online mit Nennung seines Namens veröffentlicht werden darf. Außerdem stimmt er im Falle des Gewinns zu, dass auf Basis seiner Idee ein Logo entwickelt und durch die Stadt Höhr-Grenzhausen umfassend in allen Medien genutzt werden darf. Die Stadt darf die Nutzung nach freiem Ermessen auch Dritten wie z. B. Vereinen oder Gewerbetreibenden erlauben.


Der Gewinn
Das Team „Wir für Höhr-Grenzhausen” wählt aus allen Einsendungen einen Sieger aus. Dieser gewinnt einen „Gedeckten Tisch”
mit allem Drum und Dran:

3-Gang Menü

für 6 Personen, serviert in heimischer Gastronomie (Termin nach Absprache)
Tischservice
von ASA Selection für 6 Personen
Tafelglas-Set
für 6 Personen